Christian Gertschen

 

Christian startete seine musikalische Laufbahn im Alter von 7 Jahren. Nach 3 Jahren Es-Horn Unterricht wechselte er auf das Euphonium. Unterrichtet wurde er von Hans Baumgartner und Roland Fröscher. Sein Stammverein ist der Posaunenchor Lützelflüh-Grünenmatt. Im Alter von 14 Jahren wurde Christian in die Nationale Jugend Brass Band (NJBB) aufgenommen. Immer wieder kann er an Wettbewerben auf regionaler und nationaler Ebene Erfolge verbuchen.  Er gewann ausserdem beim Helene Fahrni-Fonds und beim Kiwanis Club zwei Förderpreise.  Seit Anfang 2013 spielt Christian in der Brass Band Berner Oberland (BBO) 1. Bariton. Vorher war er Mitglied in der Oberwalliser Brass Band und der Junior Formation der BBO. Von 2012 bis 2016 absolvierte er die Ausbildung zum Kaufmann mit Musik. Dies ist ein Spezialangebot der Berufsschule bwd in Bern. Nach der Ausbildung leistete Christian Dienst in der Militärmusikrekrutenschule. Von 2011 bis 2013 war Christian bei den Kadetten Burgdorf als Instruktor für das grosse Blech tätig, hatte einige Schüler und leitete Gesamtproben. Christian wird regelmässig als Registerlehrer engagiert und dirigiert seit 2017 die Musikgesellschaft Oberwil i.S. Heute arbeitet er auf dem erlernten kaufmännischen Beruf.